Navigation:  

Home  -  Einsteiger  -  Onlineunterricht -  In 20 Worten  -  Dialoge   -  Nachrichten  -  Snacks  -  Musik  -  Filme  -  Videos

Der Niu Zhongwen-Adventskalender 
- Dein Chinesischbegleiter durch die Vorweihnachtszeit



Türchen 12

a

 鬼脸

guǐliǎn

"Geistergesicht"


Laut Definition aus der Mimik versteht man unter einer Grimasse „einen absichtlich merkwürdigen, skurrilen, komischen oder hässlichen Gesichtsausdruck“, womit man schon eine gewisse Vorstellung bekommt. Noch treffender aber bringt das chinesische Wort für Grimassen schneiden dieses Muskelspiel der Gesichtspartie auf den Punkt. Dort nennt man es nämlich 扮鬼脸 bàn guǐliǎn oder 做鬼脸 zuò guǐliǎn „ein Geistergesicht aufsetzen“ bzw. „machen“. 

Wer hätte es übrigens gedacht: Kinder lernen durch Grimassen schneiden, ihre Mimik bewusst zu beherrschen. 


Weitere Geister im Chinesischen:

魔鬼 móguǐ – Teufel

胆小鬼 dǎnxiǎoguǐ – Feigling, Weichei, Drückeberger („feiger Geist“)

酒鬼 jiǔguǐ – Schnapsdrossel, Trunkenbold, Alki („Schnapsgeist“)

赌鬼 dǔguǐ – Zocker, Spielsüchtiger („Wett-/Spielgeist“)

吸血鬼 xīxuèguǐ - Blutsauger, Vampir („Blutsaugergeist“)

懒鬼 lǎnguǐ - Faulpelz, Faulenzer, faule Socke („fauler Geist“)






» Zurück zum Adventskalender







Lust auf noch mehr Türchen? Hier geht's zum Adventskalender 2015:




» Zurück zum Adventskalender

» Zurück zur Homepage 



Kommen Sie mit uns zur Sprache! 

Mehr erfahren! 





Vokabel mit Biss:

重口味
zhòng kǒuwèi

"einen krassen/heftigen Geschmack haben"



Coronavirus

Alle wichtigen Vokabeln, um auf Chinesisch über die aktuelle Covid-19-Pandemie zu sprechen...



NIU Quiz  牛测试

Mit Sternchen gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Mit Sternchen gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen.