Navigation:  

Home  -  Einsteigerkurs  -  In 20 Worten  -  Dialoge   -  Nachrichten  -  Snacks  -  Musik  -  Filme  -  Videos

Der Niu Zhongwen-Adventskalender 2018 
- Dein Chinesischbegleiter durch die Vorweihnachtszeit



Türchen 16

a

 墨镜

mòjìng

"Tintenbrille"


Im Strand- und Skihüttenliegestuhl tragen coole Nasen natürlich eine „Tintenbrille“, um sich gegen blendende Sonnenstrahlen abzuschirmen. In Sachen Namenscoolness spielen allerdings die Chinesen mit ihrer „Tinten-“ bzw. „Tuschenbrille“ (墨 mò „Tinte, Tusche“ und 镜 jìng „Linse; Spiegel“) eindeutig in der ersten Sonnenbrillenliga.

Gegen Schneeblindheit setzten sich übrigens schon die Eskimos früh Knöchlein oder flache Holzstücke mit feinen Sichtschlitzen auf die Nase. Und sogar im alten Rom war Sonnenschutz für die Augen ein Thema. So soll Kaiser Nero im ersten nachchristlichen Jahrhundert die Gladiatorenkämpfe zum Schutz vor grellem Sonnenlicht stets durch grüne Smaragde beobachtet haben.

Gezählt werden Brillen auf Chinesisch übrigens mit dem Zählwort 副 fù für paarweise Dinge (一副眼镜 yī fù yǎnjìng).


Weitere bildhafte Brillenbegriffe:

隐形眼镜 yǐnxíng yǎnjìng – „unsichtbare Brille“ (Kontaktlinsen)

望远镜 wàngyuǎnjìng – „Schauen-Ferne-Linse“ (Fernglas)

显微镜 xiǎnwēijìng – „Zeigen-winzig-Linse“ (Mikroskop)

放大镜 fàngdàjìng – „Vergrößerungslinse“ (Lupe)





» Zurück zum Adventskalender 2018







Lust auf noch mehr Türchen? Hier geht's zum Adventskalender 2015:




» Zurück zum Adventskalender 2018

» Zurück zur Homepage 

Wintervokabeln


Von Wärmflasche bis Winterblues - 20 Vokabeln für die kalte Jahreszeit... 




NIU Quiz  牛测试

Mit Sternchen gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Mit Sternchen gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen.