Navigation:  

Home  -  Einsteigerkurs  -  In 20 Worten  -  Dialoge   -  Nachrichten  -  Snacks  -  Musik  -  Filme  -  Videos

Chinesisch lernen mit Niu Chengyu
- Chinesische Sprichwörter und Redewendungen, die man wirklich gebrauchen kann!


Die aus vier Zeichen bestehenden chinesischen Sprichwörter Chengyu (成语 chéngyǔ) sind für viele Lerner ein spannender Teilbereich des Chinesischlernens. Schade nur, dass viele der Sprichwörter, die man in manchem Lehrbuch findet, in der chinesischen Alltagssprache kaum verwendet werden und sie so beim Lernen schnell wieder in Vergessenheit geraten. Wir stellen euch hier in unserer Rubrik "Niu Chengyu" chinesische Redensarten vor, die im Alltag WIRKLICH verwendet werden! Absolut kouyu, absolut nützlich!



In dieser Ausgabe:

Für zerstreute Schusseltiere!

a

a

丢三落四

diūsānlàsì 

total vergesslich/zerstreut sein,
ein Gedächtnis, wie ein Sieb haben


Erklärung  解说

Das Zeichen (diū) bedeutet „verlieren“, „wegwerfen“ oder „liegen lassen“, wie im Wort 丢失 (diūshī) „verlieren“ oder dem Satz 他的一只手套丢了 (Tā de yī zhī shǒutào diū le) „Einer seiner Handschuhe ist verlorengegangen“.

Das Zeichen (là) steht hier für „etwas liegen lassen“, „etwas versehentlich auslassen“ oder „zurückbleiben“, wie zum Beispiel im Satz 我恐怕把书落在家里了 (Wǒ kǒngpà bǎ shū làzài jiālǐ le.) „Ich fürchte, ich habe das Buch zu Hause liegen lassen.“. (In anderen Kontexten wird auch mit dem Pinyin luò gelesen, dann bedeutet es „fallen, herunterfallen“).

Wörtlich bedeutet das Chengyu 丢三落四 (diūsānlàsì) also „drei verlieren und vier liegen lassen“ und vermittelt damit in vier Schriftzeichen wunderbar anschaulich das Bild eines schusseligen, vergesslichen und zerstreuten Menschen.


Noch einige weitere nützliche Vokabeln in diesem Zusammenhang:

健忘 jiànwàng „vergesslich“

老年痴呆 lǎoniánchīdāi „Altersdemenz“ (hier geht’s zu unseren Altersvokabeln)

Und im Anschluss zeigen wir euch, wie man das Chengyu anwendet!

Beispieldialog 1  对话

1)


aAudio abspielen

a

A: 等一下,你先别走。

B: 怎么了?

A: 给你手机。

B: 哎呀,我忘拿了,谢谢呀

A: 你都这么大的人了,能不能别总是丢三落四的。

B: 行了,知道啦。

A: Děng yīxià, nǐ xiān bié zǒu.

B: Zěnme le?

A: Gěi nǐ shǒujī.

B: Āiyā, wǒ wàng ná le, xièxie ya.

A: Nǐ dōu zhème dà de rén le, néng bù néng bié zǒngshì diūsānlàsì de.

B: Xíng le, zhīdao la!

A: Warte mal, bleib' erst noch mal hier.

B: Was ist denn?

A: Hier bitte, dein Handy.

B: Mensch, das hab‘ ich vergessen mitzunehmen. Danke dir!

A: Jetzt bist du schon so alt, kannst du nicht mal deine Sachen beisammen halten?

B: Ist ja schon gut, ich weiß ja.

Zusätzliche Ausdrücke:

等一下

děng yīxià

ugs Warte mal (kurz)!, auch: adv gleich, z.B. 我等一下去一趟超市。Wǒ děng yīxià qù yī tàng chāoshì. „Ich geh' gleich mal kurz in den Supermarkt.“

先别

xiān bié

imp lass erstmal, Verb + erst mal nicht..., z.B. 包子先别吃,让它再凉一会儿。 (Bāozi xiān bié chī, ràng tā zài liáng yīhuìr.) „Iss die Dampfbrötchen erstmal noch nicht. Lass sie erst noch ein bisschen abkühlen!“

总是

zǒngshì

adv immer, jedes Mal, stets

知道啦

zhīdao la

ugs „Ja, ich weiß!“, „Ich weiß ja schon!“

a


Beispieldialog 2  对话

2)


 Audio abspielen

a

A: 你今天怎么了?心情不好吗?

B:嗯,又被老板批了!

A:为什么呀?

B:唉,都是因为我整天丢三落四的。本来今天要跟客户签约的,但是我忘带合同了。

A:那你还真是活该啊!

A: Nǐ jīntiān zěnme le? Xīnqíng bù hǎo ma?

B: En, yòu bèi lǎobǎn pī le!

A: Wèishénme ya?

B: Āi, dōu shì yīnwèi wǒ zhěngtiān diūsānlàsì de, běnlái jīntiān yào gēn kèhù qiānyuē de, dànshì wǒ wàng dài hétong le.

A: Nà nǐ hái zhēnshi huógāi a!

A: Was ist denn heute mit dir los? Hast du schlechte Laune?

B: Ja, ich musste schon wieder Kritik vom Chef einstecken!

A: Warum denn das?

B: Hach, kommt alles davon, dass ich den ganzen Tag so zerstreut bin. Eigentlich war geplant, dass wir heute den Vertrag mit dem Kunden unterschreiben. Aber ich habe vergessen, den Vertrag mitzunehmen.

A: Na dann geschieht's dir aber auch recht!

Zusätzliche Ausdrücke:

你今天怎么了?

Nǐ jīntiān zěnme le?

Was ist denn heute mit dir (los)?

心情不好

xīnqíng bùhǎo

miese Laune haben, in schlechter Stimmung sein

被批

bèi pī

pass+v kritisiert werden, Kritik einstecken

整天

zhěngtiān

adv von früh bis spät, den ganzen Tag, von morgens bis abends

本来

běnlái

adj/adv ursprünglich, eigentlich, anfangs

客户

kèhù

n Kunde

签约

qiānyuē

vo einen Vertrag abschließen/unterzeichnen

合同

hétong

n Vertrag

活该

huógāi

v etw. geschieht zu recht/verdientermaßen, “Geschicht dir recht!“



» Zurück zur Wundertüte 6

» Zurück zur Homepage 

Wundertüte 6 牛福袋


牛福袋
Zurück zur Einstiegsseite


短小说

Kurzgeschichte


牛成语

Niu Chengyu


牛听力

Niu Tingli


牛锻炼
Kouyu-Workout


牛广告

Chinesische
Werbung


福袋 6

Überblick

中秋节


Am 24. September 2018 ist es wieder soweit: das chinesische Mittherbstfest steht an. Dabei darf ein Gebäck nicht fehlen, das es im doppelten Sinne in sich hat... 


"Wawatou"


In dieser Woche gibt es ein Eis mit Kultstatus, das eine Grundsatzfrage aufwirft... 



NIU Quiz  牛测试

Mit Sternchen gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Mit Sternchen gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen.