Navigation:  

Home  -  WUNDERTÜTE  -  Deine Woche  -  Neue Wörter  -  Nachrichten  -  Absolut Kouyu  -  In 20 Worten  -  Musik  -  Filme  -  Videos

Chinesische Kultsnacks 
- Chinesische Lebensmittelmarken mit Nostalgiefaktor!

In Chinas Supermarktregalen verstecken sich zahlreiche Snacks und Süßigkeiten, die im Reich der Mitte Kultcharakter haben und vielen Chinesen noch aus Kindertagen in Erinnerung sind. In dieser Rubrik stellen wir euch süße und salzige Leckereien aus China mit Nostalgiefaktor vor, die einem beim Streifzug durch chinesische Läden begegnen und einen Versuch wert sind. 


Chinesische Knallbrause

a

跳跳糖

tiàotiàotáng 

"Knallbrause, Knisterbrause"


Wie ein kleines Frühlingsfestfeuerwerk im Mund - viele von uns erinnern sich wohl noch gut an die Begeisterung, die das Knistern von am Kiosk erstandener Knallbrause in Kindertagen einst ausgelöst hat. Der so genannte Knall- oder Knisterzucker (auf Chinesisch 跳跳糖 tiàotiàotáng, wörtlich „Springzucker“ von 蹦跳 bèngtiào „springen, hüpfen“), auch als Knall- oder Knisterbrause bekannt, wurde einst im Jahr 1956 vom amerikanischen Lebensmittelchemiker William A. Mitchell erfunden, der eigentlich nach einem Weg suchte, Pulverlimonade herzustellen. Dabei experimentierte Mitchell mit von Zucker umschlossenen Kohlenstoffdioxid-Bläschen (二氧化碳 èryǎnghuàtàn „Kohlendioxid“), die sich dann allerdings doch nicht zur Limonadenherstellung eignen sollten.

1976 wurde der Knisterzucker dann von der Süßigkeitsindustrie wiederentdeckt und mit Aromen versetzt als süße Innovation angeboten, die bald einen globalen Siegeszug feierte. Der Clou: Durch das Kauen oder Lutschen wird beim Verzehr das im Knallzucker gebundene Kohlenstoffdioxid freigesetzt, was zu dem bekannten herrlichen Knistern auf der Zunge führt.


Auch im Reich der Mitte ließ diese Süßigkeit schon seit den achtziger Jahren Kinderherzen höher schlagen. In China wird Knallbrause schon lange von der Beijinger Firma Geeef (智爱富 zhì'àifù) unter dem Namen "Magic Pop" vertrieben und ist bis heute im 5-Gramm-Beutel in den Geschmacksrichtungen Erdbeer (草莓 cǎoméi), Traube (葡萄 pútao), Süßpfirsich (水蜜桃 shuǐmìtáo) und Mandarine (橘子júzi) erhältlich.




Weitere chinesische Kultsnacks:

糖人
tángrén
 "Zuckerfiguren, Zuckermännchen"

双汇火腿肠
Shuānghuì huǒtuǐcháng
 "Shuanghui Schinkenwürstchen"

QQ糖
QQ táng
 "QQ-Fruchtgummi

大白兔奶糖
dàbáitù nǎitáng
 "White Rabbit Creamy Candy"
 

麦丽素
màilìsù
 "Mylikes

山楂片
shānzhāpiàn
 "Weißdorn-Plättchen



Weitere chinesische Kultsnacks:

糖人
tángrén
 "Zuckerfiguren, Zuckermännchen"

双汇火腿肠
Shuānghuì huǒtuǐcháng
 "Shuanghui Schinkenwürstchen"

QQ糖
QQ táng
 "QQ-Fruchtgummi

大白兔奶糖
dàbáitù nǎitáng
 "White Rabbit Creamy Candy"
 

麦丽素
màilìsù
 "Mylikes

山楂片
shānzhāpiàn
 "Weißdorn-Plättchen


» Zurück zur Homepage 

Hier könnt ihr euch in die aktuelle Wundertüte einloggen...

Was ist die NIU ZHONGWEN Wundertüte? Mehr...

NIU Quiz  牛测试

Mit Sternchen gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen.
A: ein Eis am Stiel
B: ein gefühlskalter Mensch
C: Chinas NBA-Hühne Yao Ming (wegen seiner abgeklärten Spielweise)
D: die Nordchinesen (ugs.)
E: einen Korb/eine kalte Abfuhr bekommen
F: die berühmten Eisskulpturen in Harbin (ugs.)

Mehr über China erfahren?

Besucht unsere Freunde von Sinonerds...